Skip to main content

Die Bewerbungsmappe - das gehört hinein

Achte auf die richtige Reihenfolge!

1

Anschreiben (es liegt lose auf der Mappe)

1

Lebenslauf mit Foto

1

Anlagen (falls vorhanden)

Eine Dokumentenmappe
  • Abschlusszeugnis der Schule
  • Bescheinigungen über Praktika
  • Bescheinigungen über Kurse, die nicht im Zeugnis stehen
  • Bescheinigungen über besuchte Kurse in deiner Freizeit, besondere Hobbys und Ehrenämter oder über einen Nebenjob 

Praktische Tipps:

  • Verschicke immer Kopien - niemals die Originale!
  • Foto: Für ein Bewerbungsfoto solltest du zu einem Fotografen gehen. Dort bekommst du das Foto auch digital. Füge ein digitales Bild direkt ins Dokument des Lebenslaufs ein, oder klebe das Bewerbungsbild ordentlich auf das Blatt. Die übliche Position ist rechts oben auf den Lebenslauf. Bewerbungsfotos sind zwar keine Pflicht, aber mit einem guten Bild kannst du dich schon gleich von deiner besten Seite zeigen.
  • Versand per Post: Deine Unterlagen steckst du in einen verstärkten Umschlag. Unterlagen nicht knicken.
  • Verwende jede Mappe nur einmal. Man kann sehen, wenn die Mappe schon mal verschickt wurde.
  • Versand per Email: Beachte die Hinweise im Beitrag Online Bewerben.

...

Tipp

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) stellt Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung. Hier kannst du Unterlagen erstellen, scannen und drucken. Die Mitarbeiter/innen helfen dir gerne beim Drucken oder Scannen deiner Bewerbung.