Skip to main content

Was ziehe ich an?

Achte im Vorstellungsgespräch vor allem auf saubere Kleidung und Schuhe. Du sollst dich in deiner Kleidung wohlfühlen. Aber ein ausgewaschenes T-Shirt und kurze Hosen sind für ein Vorstellungsgespräch auch nicht passend.

Zu einem angenehmen Erscheinungsbild gehören auch gepflegte Haare und saubere Hände. Übertreibe es nicht mit Parfum oder Make-up. Du solltest aber auch nicht nach Zigaretten, Rauch oder Essen riechen.

Auch auffälligen Schmuck oder Piercings trägst du zum Vorstellungsgespräch besser nicht.  

1.

Wähle zum Kleidungsfoto den richtigen Beruf aus!

1 / 4
pb_Kleidung_0432.jpg
!
Verkäuferin
!
Bäckerin
!
Altenpflegerin

Dieses Outfit passt gut zur Verkäuferin.

Als Bäckerin kannst du dich ruhig etwas lockerer anziehen. Nur gepflegt muss es sein.

Als Altenpflegerin kannst du dich ruhig etwas lockerer anziehen. Nur gepflegt muss es sein.

2.

Wähle zum Kleidungsfoto den richtigen Beruf aus!

2 / 4
pb_Kleidung_0446.jpg
!
Koch
!
Fachlagerist
!
Kaufmann für Büromanagement

Für eine Ausbildung zum Koch/zur Köchin kannst du dich ruhig etwas lockerer anziehen. Nur gepflegt muss es sein.

Für eine Ausbildung zum Fachlagerist/zur Fachlageristin kannst du dich ruhig etwas lockerer anziehen. Nur gepflegt muss es sein.

Genau richtig! Für ein Vorstellungsgespräch zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement ist ein Anzug oder ein Kostüm eine gute Wahl.

3.

Wähle zum Kleidungsfoto den richtigen Beruf aus!

3 / 4
pb_Kleidung_0410_01.jpg
!
Dachdeckerin
!
Raumausstatterin
!
Fleischerin

Als Dachdecker/in kannst du dich sportlicher anziehen. Eine gepflegte Jeans geht auch. Das Outfit auf dem Foto wäre also nicht so passend.

Das ist eine gute Wahl für den Beruf. Auch mit deiner Kleidung kannst du zeigen, dass du kreativ bist! Aber bitte nicht zu bunt!

Als Fleischer/in kannst du dich sportlicher anziehen. Eine gepflegte Jeans geht auch. Das Outfit auf dem Foto wäre also nicht so passend.

4.

Wähle zum Kleidungsfoto den richtigen Beruf aus!

4 / 4
pb_Kleidung_0404.jpg
!
Das würde ich in keinem Beruf anziehen.
!
Friseur
!
Fachkraft für Pflegeassistenz

Da hast du vollkommen Recht. Das wäre gar nicht gut!

So solltest du niemals in einem Vorstellungsgespräch ankommen! Ein einfarbiges T-Shirt ohne Aufdruck ist viel besser.

So solltest du niemals in einem Vorstellungsgespräch ankommen! Ein einfarbiges T-Shirt ohne Aufdruck und eine normale Frisur wirken viel seriöser.

1
pb_Kleidung_0432.jpg
Verkäuferin
2
pb_Kleidung_0446.jpg
Kaufmann für Büromanagement
3
pb_Kleidung_0410_01.jpg
Raumausstatterin
4
pb_Kleidung_0404.jpg
Das würde ich in keinem Beruf anziehen.
Gut gemacht! Bei allen Berufen weißt du genau, was die richtige Kleiderwahl ist!
Gut gemacht! Bei einigen Berufen weißt du genau, was die richtige Kleiderwahl ist! Mache die Übung doch noch einmal, dann schaffst du bestimmt die volle Punktzahl!
Du kannst das besser!