Skip to main content

Hast du an alles gedacht?

So hinterlässt du im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck:

  • Sei unbedingt pünktlich. Fahre die Strecke vorher ab und plane etwa 30 Minuten mehr Zeit ein.
  • Du stehst im Stau oder dein Zug ist ausgefallen? Melde dich sofort telefonisch und erkläre, warum du dich verspätest.
  • Nimm den Kaugummi aus dem Mund und schalte das Handy aus, bevor du das Unternehmen betrittst.
  • Klopfe an, bevor du den Raum betrittst. Gehe erst hinein, wenn du dazu aufgefordert wirst. Gib deiner Gesprächspartnerin oder deinem Gesprächspartner bei der Begrüßung die Hand.
  • Merke dir den Namen deiner Gesprächspartner/innen.
  • Sprich in der Höflichkeitsform. Also: "Sie".
  • Nimm das angebotene Getränk, z.B. Kaffee, Tee oder Wasser, an. So hast du auch Gelegenheit das Trinken als Sprechpause zu nutzen.
  • Lasse deine Gesprächspartnerin oder deinen Gesprächspartner immer ausreden.         
  • Frage nicht als Erstes nach der Anzahl der Urlaubstage und nach deinem Gehalt.
  • Vergiss nicht, dich zu verabschieden und für die Einladung zu bedanken.

Weitere Information, wie du einen guten Eindruck hinterlässt, findest du unter  Blickkontakt, Händeschütteln und mehr.

...

Tipps

Je mehr du dich für das Vorstellungsgespräch vorbereitest, desto besser und leichter wird es später für dich sein.

Beantworte einmal die Fragen aus der Rubrik "Das erwartet dich" für dich selbst. Filme dich dabei mit der Kamera deines Smartphones - oder lass dich von einem Freund oder einer Freundin filmen. Schaue dir das Video danach an. Achte auf deine Mimik und Sprache.

Bewerbung: Fit fürs Vorstellungsgespräch

Lade dir auch die kostenlose App  "Bewerbung: Fit fürs Vorstellungsgespräch" auf dein Smartphone. Damit kannst du nicht nur deine Termine verwalten, sondern dich auch noch weiter auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten.